FFP2 oder KN95 – Welche Maske ist besser & was gibt es zu beachten?

FFP2 oder KN95 – Welche Maske ist besser & was gibt es zu beachten?

Zurzeit herrscht in Deutschland Maskenpflicht in Bus, Bahn sowie in Geschäften und auf Märkten. Als geeigneter Schutz gelten nur medizinische OP-Masken sowie FFP2, KN95 oder N95 Masken. Doch worin liegt der Unterschied? Welche Maske bietet ausreichend Schutz, wenn ein Mindestabstand nicht eingehalten werden kann? Und wie kann man sichergehen, dass die erworbene Maske den Prüfnormen entspricht?

 

Überall auf der Welt werden Atemschutzmasken hergestellt und auf die Filterleistung getestet. Die Prüfnormen werden von Gesetzgebern festgelegt und somit unterscheiden sich die Zertifizierungen bzw. Zulassungen von Region zu Region. FFP2, dessen Abkürzung aus dem Englischen für “Filtering Facepieces“ steht, werden nach europäischen Auflagen geprüft und müssen den Anforderungen der EN149:2001 +A1:2009 Normen genügen. In den USA werden dagegen N95-Masken hergestellt, getestet und verkauft. Aus China kommen die KN95 Masken. Alle drei haben, vorausgesetzt sie entsprechen den regionalen gesetzlichen Normen und werden korrekt getragen, eine Filterwirksamkeit von mindesten 94 % und können daher ausreichend vor lufttragenden Viren wie COVID-19 schützen.

 

Auf den KN95 und N95 Masken dürfen keine CE-Kennzeichnungen stehen, da sie nicht unter europäischen Vorschriften geprüft werden. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass diese Masken nicht den angemessenen Sicherheitsmaßstäben genügen, denn sie können unter dem sogenannten CPA-Verfahren auf ihre Leistungseigenschaften getestet werden. Wenn dir also in einer Apotheke eine KN95 oder N95 Maske angeboten wird, kannst du nach dem dazugehörigen Zertifikat fragen, um sicherzugehen, dass dessen Schutzfunktion denen der FFP2 Masken entspricht.

 

Egal, ob du also FFP2 oder KN95 Masken kaufen und zum Schutz im öffentlichen Raum tragen möchtest, vergewissere dich einfach, dass die notwendigen Kennzeichnungen bzw. Zertifizierungen vorhanden sind.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.