FFP2 Maskenpflicht in Europa – Was gilt wo?

FFP2 Maskenpflicht in Europa – Was gilt wo?

Vor kurzem hat der Corona-Gipfel der Länderchefs entschieden, dass das Tragen von OP-, KN95 und FFP2-Masken ohne Ausatemventil in öffentlichen Verkehrsmitteln, am Arbeitsplatz und im Handel in Deutschland ab sofort verpflichtend ist. Dies soll vor allem die Verbreitung der neuen Varianten von COVID-19, die weitaus ansteckender sein könnten, verhindern. Das Tragen von selbstgemachten Stoffmasken ist also nicht mehr ausreichend.

 

Besonders in Bereichen, wo häufiger und enger Kontakt zu anderen Personen besteht und der Mindestabstand nicht immer eingehalten werden kann, besteht hohes Infektionsrisiko. FFP2 Masken schützen im Vergleich zum herkömmlichen Mund-Nasen-Schutz effektiv vor der Ansteckung und Verbreitung des Virus, da 94 % der Aerosole aus der Luft gefiltert werden.

 

Auch in Frankreich gilt nun eine härtere Maskenpflicht als zuvor. FFP1, FFP2 oder medizinische Masken, die mehr als 90 % der Luftpartikel filtern können, sind im gesamten öffentlichen Bereich verpflichtend. Das Tragen von herkömmlichen Stoffmasken soll demnach vermieden werden. In Österreich muss man FFP2 Masken in öffentlichen Bussen und Bahnen sowie in Handelsgeschäften tragen. Eine allgemeine Maskenpflicht ohne Angabe, auf welche Masken dies zutrifft, gilt schon seit längerem in Italien und Spanien.

 

Das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten empfiehlt zurzeit das Tragen von medizinischen Masken, wenn man sich an Orten, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, aufhält. Auf der Seite des Robert-Koch-Instituts wird beschrieben, was unter die Kategorie “Medizinische Masken“ fällt und welche gesundheitlichen Auswirkungen das Tragen von FFP2 Masken haben kann.

 

Fest steht, dass FFP2 Masken nur bei korrekter Handhabung und ausreichender Zertifizierung nach europäischen Normen effektiv gegen die Ansteckung und Verbreitung des Corona-Virus schützen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.